Fred von Vegesack

I'M NOT A LONER, I'M JUST SELECTIVELY SOCIAL. DON'T LIKE IT…..THEN GO FUCK OFF BECAUSE I PROBABLY DON'T NEED YOU!

Ich bin Patriot aber kein Nazi.

Hinterlasse einen Kommentar

Wir haben eine europäische Währung unter der Hauptführung Deutschlands – wollten auch die Nazis. Wir sind auf dem Weg zu einem Großreich Europa – wollten auch die Nazis. Wir sind Etatisten die immer mehr Staat fordern und fördern – waren die Nazis auch. Politischen Gegnern werden Geisteskrankheiten (Phobien) unterstellt – haben auch die Nazis. Uns wird ein moralisches Gerüst vorgegeben, was gut und was böse ist – haben auch die Nazis. Man wird sowohl in der Schule als auch im Studium politisch auf Linie gebracht – wie bei den Nazis. Der Staat schränkt Stück für Stück die Freiheit des Individuums durch hirnlose Regularien und Gesetze immer mehr ein – wie bei den Nazis. Die Presse ist ideologisch geprägt und verfolgt nicht das Ziel wertungsfrei zu berichten – wie bei den Nazis. Es gibt DAS Feindbild: Den Rechten oder den Russen. Jeder kann sich sicher sein: wenn er gegen Rechts ist, steht er auf der richtigen Seite.

Wir sind trotz des unerbittlichen Kampfes gegen Rechts, dem dritten Reich näher als man es sich jemals hätte vorstellen können. Judenhass ist seit dem dritten Reich so verbreitet wie nie. Der Kampf war keiner gegen dumpfe rechtsradikale, ausländerfeindliche Idioten, sondern gegen das Bewährte, gegen Freiheit. Marxisten sitzen in allen Institutionen, führen uns in die Knechtschaft und wir, das dumme Volk, beklatschen eine Stasi-Merkel und einen Stasi-Gauck.

Seit Napoléon hat sich nichts geändert:

„Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen.

Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden.

Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

Advertisements

Autor: Fred von Vegesack

I'm not a loner, I'm just selectivly social.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s